Search

So funktioniert Self-Storage

Self-Storage für unsere Kunden

In den letzten Jahren haben wir uns von Boxly damit beschäftigt, was für dich als Gebraucher des Self-Storage am wichtigsten ist. Diese Informationen haben wir in unser Konzept für die Vermietung unserer Lagerräume berücksichtigt und mit modernster Technologie ausgebaut.

Lagerraum mieten bei Boxly Self-Storage in Zurich, Dubendorf
Self-Storage Box in jeder Grösse

Es ist möglich, einen Self-Storage-Lagerraum in jeder Grösse zu mieten. Unsere Lagerraumgrössen reichen von dem 1m3 Locker bis zu den grossen Units von über 40m3. Für noch mehr Lagerraum können auch Lagerboxen kombiniert werden. Gerne helfen wir dir bei der Suche nach einer geeigneten Lagerbox, die perfekt bei dir passt.

Lagerraummiete ab einer Woche

Brauchst du für eine Woche zwischen zwei Mieten eine Übergangslösung? Reist du für einige Monate ins Ausland oder renovierst du während mehreren Wochen deine Wohnung? Bei uns kannst du bereits ab einer Woche deinen Lagerraum mieten und dann selbstverständlich so lange bleiben wie du möchtest.

Lagerraummiete für mehrere Jahre

Betreibst du einen Webshop, hast du eine Handwerkerfirma oder arbeitest für lange Zeit im Ausland und suchst du darum für mehrere Monate oder sogar Jahre ein Lager?

Günstige Langzeitmieten

Wir bieten günstige Langzeitmieten an und sind immer bereit die Grösse der Box anzupassen, wenn die Lager-Bedürfnisse ändern.

Pläne können verändern, wir von Boxly sind flexibel
  • Wenn deine Agenda Kopf steht: wir passen auf Wunsch das Startdatum für dich an
  • Lagerraum ändern: brauchst du doch mehr oder weniger Platz? Du kannst jederzeit umbuchen

Boxly Self-Storage - so funktioniert's

Vier einfache Schritte zu deinem Lagerraum

Schritt 1

Berechne die Lagerraumgrösse
  1. Mach eine Liste von allem, was du lagern möchtetst
  2. Rechne das Volumen aus mit dem Lagerraum-rechner

Schritt 2

Finde deine Box,
reserviere direkt
  1. Finde den passenden Lagerraum und
  2. Reserviere direkt auf der Website

Schritt 3

App herunterladen und einlagern
  1. Am Einzugstag App auf dein Handy herunterladen
  2. Einlagern in deine persönliche Box

Schritt 4

Relax!

  1. Bei Boxly lagern deine Sachen gerne
  2. Du hast täglich Zugang zu deiner Box

So funktioniert Self-Storage

Lagerraum mieten  bei Boxly Self-Storage
Zugang mit der App auf dem Handy

Keine vergessenen Passwörter und verlorenen Schlüssel mehr! Du hast immer Zugang zum Standort und deiner Box mit der App. Die App kannst du mit Freunden, Familienmitgliedern oder Angestellten teilen. Du hast mit der App immer Einsicht, wer zu welcher Zeit in deiner Box war und du kannst den Zugang für andere jederzeit sperren.

Zugang zum Lagerraum mit dem Fahrzeug

Du kannst mit dem Auto bis zur Hebebühne fahren und danach deine Waren auf einen Rollwagen stellen. Das spart Zeit und Mühe. Danach kannst du das Auto auf den Boxly Parkplätzen parkieren und die Sachen in deinen Lagerraum stellen.

Hilfsmittel für die Ein- und Auslagerung

Handwagen, Rollwagen und Plattformwagen stehen dir in allen unseren Standorten zur Verfügung.

Du gehst zu deiner Box – das Einräumen kann beginnen!

Ja, dann räumst du deine Box ein. Auf unserem Blog «Tipps zum Einlagern» geben wir Ratschläge, wie der vorhandene Raum optimal genutzt werden kann.
Wenn alles drin ist, nie vergessen den Riegel vorzuschieben. Dann hast du die Gewissheit, dass alles gut aufgehoben ist, bis du zum nächsten Mal vorbei kommst.

Alarmgesichert und videoüberwacht

Unsere Anlagen sind durch verschiedene Alarme gesichert und werden durch diverse, sichtbare und unsichtbare Videokameras überwacht. Auch gibt es Bewegungsmelder mit Wärmesensoren. Unabhängig von Lichtverhältnissen oder Tageszeit wird so der ganze Standort immer überwacht und alle Personen die eintreten erfasst.

Young couple in love unpacking cardboard boxes at new home moving in concept
Lagerraum mieten bei Boxly Self-Storage in Zurich, Dubendorf
Versicherung des Lagergutes

In vielen Fällen sind die eingelagerten Waren durch deine bestehende (Hausrats-)Versicherung versichert. Am besten ist es, du schaust mit der Versicherung für wie lange das Hab und Gut, dass nicht in deiner Wohnung ist, versichert ist. Wenn du (noch) keine Hausratsversicherung hast oder diese nicht zureichend ist, vermelde das bei der Buchung, so dass wir eine massgeschneiderte Lösung anbieten können.

Tipps vom Self-Storage Profi

Umziehen und einlagern – mit ein paar Tipps vom Profi geht’s reibungsloser und einfacher. Lees hier unsere Blogs wie du dich selbst schonen kannst und deine kostbaren Sachen so gut wie möglich schützt:

  • Tipps zum Packen: Wie du dein Hab und Gut am besten verpacken kannst
  • Tipps zum Einlagern: Wie du deinen Lagerraum optimal ausnutzt
  • Tipps zum Thema Sicherheit und Gesundheit: Wie du dich beim Züglen schonen kannst

Hast Du Fragen oder Bemerkungen? Kontaktiere uns