Search

Umzugs-Checkliste

Zeitplanung beim Umzug

Weniger Stress beim Zügeln mit der Checkliste von Boxly. Ein Umzug ist natürlich immer nervenaufreibend, aber Boxly Self-Storage kann dir mit der Umzugs-Checkliste dabei helfen, so dass der Umzug möglichst stressfrei verläuft.

3-6 Monate vor dem Umzug
  • Mietvertrag kündigen
    Internet und TV-Anbieter, Versicherungen etc. haben oft eine lange Kündigungsfrist. Schau genau, was zu welchem Zeitpunkt gekündigt oder werden muss. Mach eine Liste, dass du nichts vergisst.
  • Schulwechsel organisieren
  • Bei einem internationalen Umzug: überprüfe das Ablaufdatum der Reisedokumente und allfälliger Visa
2 Monate vor dem Umzug
  • Umzugsunternehmen kontaktieren und buchen oder grosses Auto mieten und Hilfe einschalten bei Freunden und Familie
  • Ausmessen der neuen Wohnung: welche Möbel und Gegenstände passen, welche nicht. Was will ich mitnehmen, was gebe ich weg und wie entsorge ich die Gegenstände dich ich nicht mitnehmen werde? Mach eine Liste.
  • Welche Gegenstände passen durch die Türöffnung, Fenster etc.?
  • Bestellen oder abändern von neuen Vorhängen, Teppichen, Fussbodenbelägen
  • vorübergehende Unterkunft organisieren bis zur Schlüsselübergabe
1 Monat vor dem Umzug
  • Neue Adresse mitteilen an alle Institutionen und Unternehmen wie Bank, Pensionskasse, Lieferanten, Ärzte, Postnachlieferservice bestellen, Strom/Gas/Wasser, Versicherungen, Internetanbieter (siehe evtl. auch obige Liste 3-6 Monate vor dem Umzug) oder
  • Neue Anschlüsse für Telefon/Internet etc. bestellen
  • Aussortieren: gehe in jeden Raum der alten Wohnung und sortiere alles aus was weg muss, verschenkt wird und was gezügelt wird.
  • Gegenstände die wenig gebraucht werden, können gleich eingepackt werden. Schau dafür auch auf der Seite Boxly’s Packtipps.
  • Wertgegenstände und wichtige Dokumente: so einpacken, dass du sie selber transportieren kannst.
  • Umzugskartons, Schutzfolie, Klebeband etc. kaufen
  • Freier Tag beantragen beim Arbeitgeber
  • Babysitter und Haustiersitter organisieren während des Umzuges
  • Reinigungsinstitut kontaktieren
2 Wochen vor dem Umzug
  • Lebensmittel und Vorräte aussortieren
  • Parkmöglichkeiten und deren Bewilligungen checken. Wo muss der Umzugswagen, andere Fahrzeuge und evtl. ein Lift stehen? Ist das Bewilligungspflichtig?
  • Grosse Möbelstücke demontieren
  • Lagerraum anmieten. Kontaktiere uns für eventuelle Lagerungsmöglichkeiten
1 Woche vor dem Umzug
  • Hast du einen Lagerraum gemietet? Dann lagere jetzt deine Sachen ein. Schau auch bei den Boxly Self-Storage Tipps, wie du diesen optimal Nutzen kannst
  • Schlüsselübergabetermin vereinbaren
  • Koffer einpacken: für jedes Familienmitglied Kleidung und Handtücher, Toilettenartikel, Bettwäsche
  • Haushaltstasche einpacken: Getränke, Lunch, Snacks, Ladegeräte, Küchenutensilien, Erste Hilfe Set etc.
  • Dokumententasche einpacken: Schlüssel, Montageanleitungen, Umzugsdokumente, Inventarliste, Pässe etc.
Ein paar Tage vor dem Umzug
  • Kühlschrank und Tiefkühler abtauen
  • Lebensmittel weiter reduzieren
  • Details, Zeit, Wegbeschreibung, Telefonnummern etc. mit der Umzugsfirma oder den Helfern nochmals überprüfen
Am Umzugstag
  • Vor Abfahrt des Umzugswagens die Inventarliste unterschreiben
  • Allfällige Probleme direkt rapportieren mit Fotos
Checkliste für den Umzug

Size Matters

Wie viele Quadratmeter
und wieviele
Kubikmeter benötige ich?

Berechne die perfekte Lagerraumgrösse mit dem
Boxly
Lagerraumrechner

Boxly Dübendorf: Automiete für den Umzug

Autovermieter Hopp Schwiiz Dübendorf

Neben unserem Self-Storage Lager in Dübendorf ist der Lieferwagen- und Autovermieter Hopp Schwiiz. Falls du ein Auto resp. ein grösseres Auto oder Lieferwagen benötigst zum Einlagern, dann ist Hopp Schwiiz eine gute Adresse. Dieser Vermieter überzeugt durch gute Preise und guten Service, so dass dein Umzug oder Einlagerung bei Boxly einfacher wird.

Bitte kontaktiere Hopp Schwiiz direkt. Du regelst die Reservation, den Vertrag und die ganze Abwicklung direkt mit Hopp Schwiiz.
Klick hier, so dass du direkt zur Website von Hopp Schwiiz kommst.

Hopp-Schwizz

Boxly Self-Storage - so funktioniert's

Vier einfache Schritte zu deinem Lagerraum

Schritt 1

Berechne die Lagerraumgrösse
  1. Mach eine Liste von allem, was du lagern möchtetst
  2. Rechne das Volumen aus mit dem Lagerraum-rechner

Schritt 2

Finde deine Box,
reserviere direkt
  1. Finde den passenden Lagerraum und
  2. Reserviere direkt auf der Website

Schritt 3

App herunterladen und einlagern
  1. Am Einzugstag App auf dein Handy herunterladen
  2. Einlagern in deine persönliche Box

Schritt 4

Relax!

  1. Bei Boxly lagern deine Sachen gerne
  2. Du hast täglich Zugang zu deiner Box